FrankieRoberto@flickr.com Transparenz statt Frust In den vergangenen Monaten haben Bürgerbegehren und Bürgerentscheide immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Den Bürgerentscheid zum Buchenhof war der Senat aus rechtlichen Gründen gezwungen aufheben. Im Streit um Ikea in Altona konkurrierten zwei gegenläufige Bürgerbegehren. Meine Fraktion und ich machen jetzt

Mein erster Rathaus Kaffeetreff im Neuen Jahr findet am Samstag, den 20.Februar um 16.00 Uhr im Cafe Estrela, Jakobikirchhof 9 statt. Sie sind herzlich eingeladen zu einer Tasse Kaffee, zu einem Galao (portugiesischen Milchkaffee) oder einer Tasse heißen Tee.

Die Initiative „Wir wollen lernen“ hat durch ihren heutigen Abbruch der Verhandlungen die Chance auf einen nachhaltigen Schulfrieden in Hamburg verzockt. Jetzt kommt der Volksentscheid – und wir werden alles daran setzen, die Hamburgerinnen und Hamburger für die Verbesserung der Hamburger Schulen zu gewinnen.

Abbildung: HSH Nordbank   Parlamentarischer Untersuchungsausschuss treibt Aufklärung weiter voran – Gäste sind willkommen. Bei der HSH-Nordbank wurden Risiken eingegangen, die geeignet waren, den Bestand der Bank zu gefährden und Hamburg erheblich Nachteile einzutragen.