Bereits als Oppositionspolitiker habe ich mich stark dafür gemacht , dass der Hamburgische Datenschutzbeauftragte vollkommen unabhängig vom Senat wird. Diesen Punkt haben wir auch im Koalitionsvertrag mit der SPD vereinbart. Nun stimmt die Bürgerschaft einer Aufnahme in die Verfassung einstimmig zu.

Nun geht es endlich weiter, Senatorin Fegebank lädt für Mittwoch, den 30. März; 15:30h die Community zur Auftaktveranstaltung des Aktionsplans für die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt ein. Wir Grüne haben diesen Punkt in den Koalitionsverhandlungen durchgesetzt, insbesondere die Entwicklung zusammen mit der Community war und