Liebe Hamburgerinnen, Liebe Hamburger,

Ihre Stimme entscheidet:
Schaffen wir neue Jobs?
Bewältigen wir die Klimakrise?
Wird unser Land gerechter?
Werden die alten und unsicheren AKWs abgeschaltet?

CDU und SPD haben gezeigt: Alleine schaffen sie es nicht. Das Land ist in der Krise. Viele Chancen verstreichen in der großen Koalition ungenutzt.

Umwelttechnologien werden zu wenig gefördert, Bürgerrechte werden abgebaut und die Hypotheken auf die Zukunft steigen.

Gegen diese Krise helfen nur neue Ideen. Unser Land muss gerechter werden. Wir brauchen einen Mindestlohn, damit sich Arbeit wieder lohnt. Unsere Unis, Schulen und Kitas brauchen mehr Geld.

Wir Grüne schlagen Ihnen einen Vertrag vor: Umwelttechnologien, Erneuerbare Energien, Bildungsgerechtigkeit und Integration für neue Jobs und für bessere Chancen. Mit unserem „Green New Deal“ können wir eine Million neue Jobs schaffen, die Neuverschuldung begrenzen und unseren Kindern eine bessere Ausbildung finanzieren.

Die Bundestagswahl 2009 ist eine Richtungsentscheidung. Es geht um Weiterwurschteln oder Neubeginn mit grünen Ideen.

Wenn Sie einen Wechsel für mehr Bürgerbeteiligung, für mehr Jobs und für mehr Gerechtigkeit wollen, dann wählen Sie bei dieser Wahl mit beiden Stimmen die Grünen – auch im Wahlkreis Hamburg-Mitte.

Zugegeben: Wenn im Wahlkreisduell um Berlin ein Grüner gegen einen Sozialdemokraten antritt, dann hat das etwas von David gegen Goliath.

Denn SPD und CDU betrachten die Wahlkreise gerne als ihre Erbhöfe. Aber damit ist jetzt Schluss!

Meine Bitte: Vergeben Sie auch im Wahlkreis Ihre Stimme wegen der Inhalte! Dann hat dort auch „David“ eine Chance.

Vielen Dank!

zurück zur Startseite