Hansaplatzeröffnung

Neuer Hansaplatz zur Eröffnung

Neuer Hansaplatz zur Eröffnung

Hoffnung auf eine bessere Zukunft

Am Wochenende vom 24-26. Juni 2011 wurde der neu umgebaute Hansaplatz eingeweiht und von den Anwohnern gefeiert. Die meisten sind sehr froh, dass der Umbau nun endlich fertig ist, nach all den Diskussionen über das „wie“ und den dann verzögerten Bauarbeiten.Immerhin die Bauverzögerungen haben dazu geführt, dass einige der Anrainer-Hausbesitzer ihre Gewerbevermietungspolitik geändert haben. Es gibt jetzt ein neues Restaurant und ein neues Cafe am Platz, andere Neuvermietungen sind angekündigt und lassen hoffen.

Mit Michael und Klaus-Peter

Mit Michael und Klaus-Peter

Viele haben beklagt, warum es denn keine Sessel oder Bänke auf dem Platz gibt, das zeigt, dass viele Anwohner die Diskussionen im Stadtteilbeirat nicht so verfolgen.Dort wurde genau über diese Frage auch gestritten, es bestand nämlich die Sorge, dass Sessel oder Bänke von Betrunkenen besetzt werden, und dann der Platz doch nur wieder einseitig belebt wird.

Auch gibt es Beschwerden über die neuen unterirdischen Altpapiercontainer von der Stadtreinigung, die offenbar falsch konzipiert wurden. Und als Folge den Müll in der Gegend herumfliegen lassen. Trotzdem, der Platz ist neu gebaut, es gibt weniger Straßen und mehr Platz für die Menschen, für Märkte und für Kultur. Darüber sollten wir uns alle freuen.

Mit Rita aus St.Georg

Mit Rita aus St.Georg

Ab jetzt wird gerne noch verbessert, aber der Boden ist im wahrsten Sinne des Wortes gelegt.

19 2356 GAL Antrag Umgestaltung Hansaplatz

Ältere Post dazu:

26.11. Einladung zum Hansaplatz-Bürgergespräch

Zukunft Hansaplatz: Café ermöglichen

Hansaplatz unter Beobachtung

Kommentare

Kommentar schreiben

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Freier-Kontaktverbot: (Schein-) Lösung? « Farid Müller

    […] Hansaplatzeröffnung: Hoffnung auf eine bessere Zeit […]