Postkartenaktion "Respekt!"

Postkartenaktion „Respekt!“

Am Freitag, den 5. April lud das JungLesbenZentrum Intervention Freunde, Bekannte Politiker sowie „gewogene“ Mitarbeiter aus der Verwaltung zu einem Geburtstagsempfang in die Glashüttenstraße ein. Neben Gleichstellungsenatorin Schiedek und dem Bundestagsabgeordneten Johannes Kahrs (er ist der Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion für Lesben und Schwule) waren noch Bezirksabgeordnete aus Mitte und Nord dabei.Im besonderen Mittelpunkt stand dem Nachmittag eine Foto- und Postkartenaktion zum Thema Homophobie gegen junge lesbische Frauen. Ausgewählte Fotos sind als Postkarte gedruckt worden (siehe auch oben mein Foto!) und können für je 0,50€ gekauft werden. Die Erlöse gehen dem JungLesbenZentrum zu. Ich habe auch gleich ein ganzes Set  gekauft und empfehle hier den Bestellzettel des Projektes zu verwenden. Die freuen sich über jedes Interesse und jeden  Kauf ihrer Postkarten, damit unterstützen wir die Arbeit des Projektes!

 

 

Kommentar schreiben