NJE-2007-Valerie-Pearl-und-Farid-167x125 (2)

Ab Samstag, den 8. März 2014 laden Valery Pearl und der Bürgerschaftsabgeordnete Farid Müller zu einer schwul-lesbischen Führung durch das ehrwürdige Hamburger Rathaus. Wer weiß schon, dass das Rathaus mehr Räume hat, als der Buckingham Palace in London? Valery und Farid führen die Gäste mit persönlichen Anekdoten zu den schwul-lesbischen Geschehnissen durch das Rathaus. Wo wurde Ole von Beust geoutet, was geschah letztens beim Neujahrsempfang auf den Rathaustoiletten?

0834_118_C_Schmidt_Kopie_ret_detail

Wo werden die schwulen Fußballer des startschussMasters  immer mit den Pokalen geehrt? Und wo wurde eigentliche die „Hamburger Ehe“ damals beschlossen, gegen die auch Ole von Beust einst stimmen musste…?

Im Anschluss laden Valery und Farid zu Kaffee und selbstgebackenen Kuchen (von Farid) und bei „guter Führung“ der Gäste auch noch zu einem Prosecco ein im Rathaus ein.

 

Samstag, den 8. März 2014; 14.30 Uhr 

Treffpunkt Rathausdiele, Start der Führung 14:45 Uhr                                                                                  Kaffee und Kuchen (und Prosecco) werden ab 15:45 Uhr serviert                                                                    Die Teilnahmezahl ist mit 20 Personen begrenzt, Teilnahme ist kostenlos.                                         Fotografieren ist erlaubt und gerne gesehen…

Verbindliche Anmeldung wird bis zum 28. Februar 2014 per Mail erbeten an: farid.mueller@gruene-fraktion-hamburg.de

Kommentare

  1. hanne hollstegge

    Moin Farid,
    bin mir sicher, dass das interessant und amüsant war.
    … ist ggf. am 17.5.2014 noch ein Platz für eine Führung frei (falls sie nach ab 15:00 Uhr stattfindet, könnte ich kommen)

    schöne Grüße Hanne

Kommentar schreiben