CSD-Empfang 2012Unter dem Motto „AKTIV GEGEN HOMOPHOBIE – Was Hamburg besser machen muss“ lädt die Grüne Bürgerschaftsfraktion am Mittwoch den 30. Juli zu einem Empfang der besonderen Klasse.

Bei Sekt und Selters stellt Staatsekretärin Martina Hoffmann-Badache (Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter) den NRW-Aktionsplan gegen Homophobie vor. Farid Müller, Vorsitzender des Gleichstellungsausschusses, zeigt auf, wo Hamburg in Sachen Homophobie nachbessern muss. Und das Travestie-Duo Double Faces (Barbie Stupid und Lee Jackson) sorgt mit seiner Show dafür, dass die Besucher einen Empfang der besonderen Klasse erleben. Einfach unter info@gruene-fraktion-hamburg.de anmelden und einen unvergesslichen bunten Abend erleben!

Mittwoch, den 30. Juli

um 19:30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)

Rathaus, Kaisersaal

 

Kommentare

  1. Thomas Grossmann

    Schade, dass der Termin genau zur selben Zeit ist wie die Podiumsdiskussion zu Homophobie in der Zentralbibliothek……….

Kommentar schreiben