Zur nächsten Bürgerschaftssitzung am 16. Mai machen wir uns für die Sanierung des Lotsenschoners No. 5 ELBE stark. Für mich ist das Schiff ein Stück Hamburger Heimat. Wir Grüne wollen mit dieser finanziellen Unterstützung Hamburgs Tradition als Hafenstadt bewahren. Gleichzeitig ermöglicht es vielen  Hamburgern, aber natürlich auch Touristen, einen Teil des traditionellen Treibens im Hafen hautnah zu erleben. Ich freu mich über die geplante Sanierung.

Der Lotsenschoner hat eine bewegende Geshcichte hinter sich: 1883 lief das Schiff in Hamburg vom Stapel und versetzte über 30 Jahre lang in der Elbmündung und der Deutschen Bucht Lotsen. Danach befand sich das Schiff für viele Jahrzehnte in den USA, 2002 wurde es von der Stiftung Hamburg Maritim nach Hamburg zurückgebracht. Aus vielen unterschiedlichen Töpfen finanzieren wir jetzt die Instandsetzung der No. 5 ELBE, Hamburgs letztem erhaltenem Seeschiff.

Kommentar schreiben