Altstadt Borgfelde Hafencity Hamm Hammerbrook Horn Karoviertel Kleiner Grasbrook Münzviertel Neustadt St. Georg St. Pauli

Schweren Herzens: Absage des Adventsempfangs

Die Coronalage ist auch in Hamburg sehr angespannt. 2G gilt nun überall und in den Clubs und Bars sogar 2G Plus. Auch, wenn die Hansestadt momentan noch in der Hospitalisierungsrate gegenüber anderen Bundesländern gut dasteht, bedeuten hohe Inzidenzzahlen bedeuten aber auch zeitversetzt volle Krankenhäuser. Daher sage ich schweren Herzens meinen für den Sonntag, den 12. Dezember geplanten Adventempfang ab.

Weihnachtsmarkt Santa Pauli © Henning Angerer

Natürlich will ich als Bürgerschaftsabgeordneter auch ein Vorbild bei der freiwilligen Kontaktvermeidung sein, sodass trotz „2G+ Regelung“ und „OpenAir“ dieser Empfang nicht mehr in die Situation passt.

Das tut mir auch in Anbetracht der schon langen Kontaktvermeidung zwischen Gewähltem und Wählenden seit der Bürgerschaftswahl 2020 mehr als sehr leid. Ich hoffe auf Euer Verständnis und ich hoffe im Neuen Jahr auf Möglichkeiten wieder mehr persönlichen Kontakt anbieten zu können. Vielleicht hilft hier auch die aktuell diskutierte Impfflicht, denn wir wollen alle ja weg von diesen immer wiederkehrenden Infektionswellen.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Jörg sagt:

    Für die Wirtschaft ist 2G plus ein Hoffnungsschimmer.
    Ich hätte mich auf ein Wiedersehen unter 2G plus sehr gefreut.
    Als Vorbild wäre dies für die Wirtschaft und Deine Wähler.
    Weil anders – als zurzeit nur 2G in Restaurants in Hamburg verlangt wird – finde ich, wie Du es richtig gemacht hast den Adventsempfang nur mit einem vorherigen negativen Test der Personen zu veranstalten als absolut richtig und vorbildhaft.
    Ich wünsche mir mehr Mut für einen Neujahrsempfang u.ä. mit 2G plus!

  2. Suzanne sagt:

    Das mit der Vorbildfunktion finde ich zwar einerseits nachvollziehbar, aber andererseits ist mir das persönlich nun doch zuviel vorauseilender Gehorsam in Sachen Corona. Die Weihnachtsmärkte finden doch auch unter 2G statt und der Adventsempfang wäre ja sogar 2G+ gewesen. Also schade, dass der Empfang nicht stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.