Im Juni 2012 hat die Hamburger Bürgerschaft das Hamburger Transparenzgesetz beschlossen. Ein Meilenstein in Sachen Transparenz von Verwaltung und Politik in Deutschland. Kern dieses Gesetzes ist ein Informationsregister, in dem pro aktiv die Stadt alle gesetzlich vorgeschriebenen Daten nach bestimmten Kriterien veröffentlicht.Der Senat wurde aufgefordert

Datenportal darf kein Elitenprojekt werden! Am 6. Oktober 2012 tritt das Transparenzgesetz in Kraft. Das Kernstück dieses in Deutschland bisher einmaligen Gesetzes soll ein Internet-Daten-Portal werden, in dem proaktiv die geforderten Informationen der Stadt offengelegt werden.Wir Hamburger Grünen haben dieses Vorhaben von Anfang an unterstützt,