Hamburg Ball Boys Hamburg bei den Gay Games 2010

Hamburg Ball Boys Hamburg bei den Gay Games 2010

Hamburg empfängt Deutschlands schwule Fussballer

Vom Freitag 5. November bis Sonntag, 7. November 2010 treffen sich Deutschlands schwule Fussballer zum „startschuss masters turnier“ in Hamburg. Zwölf Mannschaften spielen in der Soccerworld in Öjendorf um den „startschuss masters cup 2010“.  Die Siegerehrung wird auf Einladung der GAL-Fraktion im Rathaus stattfinden.

Der Staatsrat für Sport der Freien und Hansestadt Hamburg, Rolf Reincke (CDU) wird das offizielle Grußwort halten. Ich freue mich auf die vielen Mannschaften aus Deutschland mit klangvollen Namen wie „Vorspiel Berlin“, „Manndecker Frankfurt“, „Wildboys Karlsruhe“ oder „Steife Briese Hamburg“. Auch aus unserer Partnerstadt Prag erwarten wir eine Mannschaft.

Am Freitagabend, 5. November werden die Mannschaften von Valery Pearl, Hamburgs Drag Queen, in der Wunderbar ausgelost.

Am Samstagabend wird es nach der Siegerehrung ein Fussball-Dinner im Restaurant „Parlament“ für die Mannschaften mit dem Sports-Staatsrat und mir geben. Und wozu das Ganze? Na klar geht’s um Fussball und gute Spiele, aber natürlich auch um das gesellschaftliche Tabu „Schwulsein im Profi-Fussball“.

www.startschuss-masters.de

Kommentare

Kommentar schreiben

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Solidarischer Profi-Fussball « Farid Müller

    […] Schwuler Fussball trifft sich in Hamburg […]