Neuer Wochenmarkt auf St.Pauli

Neuer Wochenmarkt auf St.Pauli

Erste Zwischennutzung des alten Rindermarktgeländes

Es ist ein guter Start in den April, heute am 1.4.2011 eröffnete der erste Wochenmarkt auf dem alten Rindermarktgelände an der Feldstraße auf St.Pauli. Eine Bürgerini hatte dafür 1.400 Unterschriften gesammelt und beim Bezirksamt Mitte abgegeben. Frau Yilmaz, die Sprecherin der Bürgerini und Inhaberin des Karo-Kiosk in der Marktstraße hatte zusammen mit Noureddine Rachid, dem Geschäftsführer des Wochenmarktveranstalters „Kreaktiva“ Herrn Schreiber in seiner Funktion als Bezirksamtsleiter und mich als Wahlkreisabgeordneten zur Eröffnung eingeladen.

Frau Yilmaz und Farid Müller

Frau Yilmaz und Farid Müller

Der Wochenmarkt ist eine gute Mischung aus Lebensmittelhändlern und Flohmarktständen und bietet zumindest ab jetzt jeden Freitag den Anwohnern die Möglichkeit vor Ort einzukaufen. Die Stimmung ist gut und macht sehr deutlich, wie lange die Bewohner auf so ein Signal der Zwischennutzung sie gewartet haben.Ich freue mich sehr über diese Entwicklung, erst im letzten Jahr habe ich mit meinen Abgeordnetenkollegen in der Bürgerschaft einen entsprechenden Antrag einstimmig durch das Parlament gebracht, der genau diese Art von Zwischennutzung vorsah und den Bezirk Mitte entsprechend darauf verpflichtete.

Ich wünsche den Wochenmarktbetreibern viel Glück und ein gutes Handchen bei der Einbettung in den Stadtteil und ich hoffe natürlich, dass die Anwohner diesen Wochenmarkt nun auch nutzen.

Die spannende Frage, was sich eigentlich tut bei der Zwischennutzung des Gebäudes bleibt vorerst unbeantwortet. Es ist zu wünschen, dass eine interne Nutzung nicht den Wochenmarkt wieder in FRage stellt, auch sollten die Anwohner sobald wie möglich in Planungen einbezogen werden, das Misstrauen ist nämlich sehr groß.

Infos:

Wochenmarktbetreiber Kreaktiva

Bürgerini die leute real

Ältere Posts zum Stadtteil:

St.Pauli: Spende für Schulkantine

Gut für St.Pauli: Spendabel eröffnet in der Feldstraße

Rindermarkthalle: SPD-Schreiber nervt Bürger

Rindermarkthalle: GAL fordert neue Bürgerbeteiligung

Kommentare

Kommentar schreiben

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Rathaus Kaffeetreff St.Pauli « Farid Müller

    […] St. Pauli: Wochenmarkt statt Music Hall eröffnet […]