Cafe Möller St. Pauli

Farid Müller lädt zum Kaffee und Politikschnack

Nach meiner Wiederwahl als Wahlkreisabgeordneter für Hamburg Mitte lade ich jetzt wieder zu ersten Rathaus Kaffeetreff St.Pauli am Samstag, den 20. August 2011, um 16 Uhr ins beliebte Cafe Möller am Beatles Platz/Nobistor 4 ein.Hier treffen sich die St.Paulianer und weniger die Touris, das Cafè hat bisher alle Moden überlebt und vermittelt einen authentischen Eindruck von der Geschichte St.Paulis. Mit besonderem Schwerpunkt zu den Beatles. Der Kuchen ist außerordentlich und traditionell, ich lade alle St.Paulianer und Interessierte auf eine Tasse Kaffee ein.

Was erwartet einem nun an einem Samstagnachmittag mit Farid Müller im Cafè Möller? Ganz einfach, ein lockeres Zusammensein bei Kaffee und Kuchen, Infos aus dem Rathaus, die man oft nicht aus den Zeitungen oder dem Fernsehen her kennt. Und ich erhoffe mir Ihre Sicht der Dinge, über die Rathaus-Politik und was wir gewählten Abgeordneten besser machen sollen als bisher.

Aktuell beschäftigt St.Pauli zum Beispiel die Frage, was wird aus dem Antlitz St.Paulis, wenn auch noch die Esso-Häuser um die Tankstelle heraus abgerissen werden? Müssen dann Traditionsläden wie „Hundertmark“, der Live Music Club Molotow aufgeben? Und überhaupt, erkennen wir Hamburger unser St. Pauli noch wieder, wenn da auch noch irgendwelche Glaspaläste wie die „Tanzenden Türme“ entstehen?

Tanzende Türme und Esso-Häuser auf St.Pauli

Tanzende Türme und Esso-Häuser auf St.Pauli

Ältere Posts zu St. Pauli:

St. Pauli: Wochenmarkt statt Music Hall eröffnet

St. Pauli: Spende für Schulkantine

Ein Heimatmuseum für St.Pauli

Kommentar schreiben