Hamburg Ball Boys Hamburg bei den Gay Games 2010

Hamburg Ball Boys Hamburg bei den Gay Games 2010

Die International Gay and Lesbian Football Association (IGLFA) hat Hamburg den Zuschlag für die Ausrichtung der European Championship 2015 gegeben. Damit findet das schwul-lesbische Fußball-Turnier erstmals in Deutschland statt. Der schwul-lesbische Sportverein „startschuss“ hatte sich mit seiner Fußballabteilung um dieses Turnier beworben und jetzt den Zuschlag bekommen.

30 Mannschaften mit mehr als 400 Kickern werden vom 11. bis 14. Juni 2015 um die Pokale spielen.

Bodypainting

Ich meine, das ist ein große Chance für Hamburg und den Fußball in Deutschland, sich als offene, tolerante und fußballbegeisterte Metropole darzustellen. Ich freue mich besonders, dass mit dem HSV ein großer Proficlub dieses ganz besondere europäische Fußballevent unterstützt.

Hintergrund Startschuss e. V. ist schon jetzt mit dem StartschussMasters Turnier und 16 Mannschaften aus ganz Europa Ausrichter des größten schwul-lesbischen Fußballturniers in Deutschland. Die Siegerehrung fand bisher immer im Rathaus unter meiner Schirmherrschaft statt. Besonders erfreulich ist, dass der HSV sein Trainingsgelände für das Fußballturnier 2015 bereitstellt. Schon bei der Siegerehrung des StartschussMasters Turnier am 3. November 2013 sprach HSV-Manager Marinus Bester zu den schwulen Fußballern.

Ältere Posts:

Profi-Fußball: Bester rät zu kollektiven Coming Out

Schwules Fußball-Turnier in Hamburg

 

 

Kommentar schreiben