Richtfest für Hartwirg-Hesse-Quartier in St. Georg: Geförderte Seniorenwohnungen mit 6,20€/m2 stehen kurz vor der Fertigstellung. Überhaupt haben wir es mit einem modernem Konzept von Seniorenwohnen zu tun, es öffnet sich dem Stadtteil mit einer Kita und einem Café, es wird für Obdachlose Platz geben, genauso wie für eine Pflege-WG.

Viele zukünftige Bewohnerinnen und Bewohner waren zum Richtfest gekommen, aber auch der Kulturladen St. Georg sowie viele Akteure aus dem Stadtteil selbst. Schon jetzt ist das Interesse an diesem neuen Quartier groß.

Als Nachbar und zuständiger Abgeordneter in der Bürgerschaft freue ich mich, dass es hier möglich ist, sehr günstigen Wohnraum in Verbindung mit einem modernen Konzept hinzubekommen. Gratulation an die Hartwig-Hesse-Stiftung, die hier vorbildliches geleistet hat.

Mehr Infos zum Thema und zu St. Georg:

Neues Quartier im Herzen St. Georgs

Bürgergespräch zur Situation am Hansaplatz

Kommentar schreiben