Allgemein Musik St. Pauli

Save our Sounds: Mit Farid beim Knust

Die Coronoakrise trifft vor allem die Live-Musikclubs in unserer Stadt mit ganzer Härte: ihnen bricht vom einen Moment auf den anderen das gesamte Geschäft weg, da sie zunächst gar keine Veranstaltungen machen konnten, sie sich nun mit den Einschränkungen zum Infektionsschutz nicht rechnen.

Quelle: Kunst Hamburg

Ich möchte daher mal etwas ganz anderes machen, da aktuell ja auch meine Rathaus Kaffeetreffen leider wegen der Bestimmungen nicht in der gewohnten Form stattfinden können: um dennoch zumindest für einige von Euch auch persönlich ansprechbar zu sein (per Mail oder hier bin ich es natürlich auch weiterhin ganz normal) möchte ich vier Personen zu einem netten Abend unter freiem Himmel beim Kunst einladen. Dafür verlose ich sechs Tickets für das Knust Acoustics Konzert mit Benne, Johanna Amulie und The Bland am Mittwoch, dem 26. August ab 18 Uhr.

Verlosung: Wenn ihr Lust auf einen lockeren Abend mit Euren Wahlkreis-Abgeordneten bei einem netten Konzert habt, schreibt mir einfach bis zum 20. August eine Mail mit dem Betreff “Save our Sounds: Mit Farid beim Knust”. Das Los entscheidet! Ich freu mich bereits.

Das Knust hat für die Open-Air-Veranstaltungen auf dem Lattenplatz vor dem Knust ein ausgeklügeltes Hygiene-Konzept, das unter anderem Schulungen für die Mitarbeitenden, Regulierung des Einlasses, Abstandsregelungen und die Aufnahme von Kontaktdaten beinhaltet.

Die gebeutelte Hamburger Clublandschaft kann unsere Unterszützung gerade mehr als gebrauchen. Ihr könnt helfen, wenn ihr die Kampagne Save our Sounds unterstützt! Ihr könnt aber auch direkt das Knust unterstützen, indem ihr weiterhin zu den Veranstalungen auf dem Lattenplatz geht, dort einkauft, Knust-Pate oder Patin werdet oder direkt an diesen tollen Live-Musikclub spendet: www.knusthamburg.de

 

Ältere Posts zum Thema:

Corona-Virus: Hamburg handelt und hilft
Kioske und Billigalkoholverkauf
SPD und Grüne wollen Live-Music-Clubs fördern

 

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.