Farid Müller vor der Elbphilharmonie

Am 17. und am 24. November habe ich mal wieder Gruppen durch die umstrittenste Baustelle der Stadt Hamburg geführt, die Elbphilharmonie. Das Interesse bei den Hamburgerinnen und Hamburgern ist nach wie vor sehr groß. Irgendwie ärgert sich jeder über die exorbitant gestiegenen Baukosten, andererseits entwickelt dieses Bauwerk schon im Rohbau eine Faszination auf die Bürger.

Infotalk in der Seniorenwohnanlage Martha-Stiftung Hafencity

 

Nach jeder Führung habe ich den Bürgern noch einen Infotalk bei Kaffee und Kuchen zum aktuellen Stand des Dramas zwischen Hochtief und dem SPD-Senat angeboten, was gerne angenommen wurde.

 

 

 

 

Infotalk nach der Baustellenbesichtigung im Rathaus

 

Am 24. November war es mir sogar gelungen zwei kompetente Abgeordnetenkollegen – Eva Gümbel und Olaf Duge – aus dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Elbphilharmonie einzuladen, es war ein spannender und in Teilen auch etwas ernüchternder Bericht zur aktuellen Lage.

 

 

 

Natürlich fragen sich alle, wie es denn nach 1 Jahr Baustopp mit der Elbphilharmonie weitergehen soll. Der SPD-Senat hatte mit Bürgermeister Scholz „harte“ Gespräche mit Hochtief, dem Generalunternehmer, angekündigt.Seit Sommer wird aus einer angeblichen Einigung aber keine unterschriftsreife Vereinbarung. Ob die Drohung, Hochtief im Zweifel zu kündigen, und die Elbphilharmonie allein weiterzubauen, wirklich klug wäre, ist zumindest zweifelhaft. Immerhin hat die Absenkung des Daches nun einen guten Lauf genommen, denn dieser Vorgang war einer der umstrittensten auf der Baustelle und hat viele anderen Bauarbeiten aufgehalten.

Wenn Sie oder auch Ihr Verein oder Gruppe ein Interesse an einer Sonderführung durch die Elbphilharmonie haben, melden Sie sich gerne bei mir farid.mueller@gruene-fraktion-hamburg.de oder im Abgeordnetenbüro unter Telefon 040-32873-280. Ab März 2013 werde ich wieder Baustellenführungen anbieten, natürlich mit anschließendem Infotalk bei Kaffee und Kuchen.

Mehr Infos zum aktuellen Stand des Bauwerks und den Dramen drum herum, finden Sie auch unter:

http://www.gruene-fraktion-hamburg.de

Ältere Posts zum Thema:

Baustellenführung Elbphilharmonie

Senioren erobern das Rathaus

Hinnerk-Leser in der Elbphilharmonie

 

Kommentar schreiben