Am 10. September um 10 Uhr geht es beim traditionellen ‚BARMER Alsterlauf‘ wieder 10 km um die Alster. Ich laufe für die AIDS-Hilfe wieder mit und freue mich auf weitere spontane MitläuferInnen. Der Veranstalter bietet seit Jahren, bei Anmeldung die Möglichkeit der AIDS-Hilfe zu spenden. So kommen inzwischen Tausende Euro zusammen.Noch können sich Interessenten anmelden und am Sonntag einfach mitlaufen; es macht nicht nur Spaß, man kann auch noch 1€ und mehr für die AIDS-Hilfe spenden, die das bei jährlich 200 Neuinfektionen in Hamburg bitter nötig hat.

Ich persönlich versuche, meine (schlechte) Zeit vom Vorjahr natürlich zu verbessern und hoffe unter 60 Minuten zu bleiben…..Freue mich auf Kurzentschlossene, einfach anmelden und mir gerne Bescheid geben, dann laufen wir vielleicht zusammen….

Ältere Posts zum Thema:

Rathaus erstrahlt 2017 mit AIDS-Schleife

Scheitert Forschungsdurchbruch am Geld?

 

Kommentar schreiben