Hafencity

Einladung: Spannende Führung durch die HafenCity

Ganz herzlich möchte ich zu einer Führung durch den neuen Teil der Hafencity einladen – kommen Sie am 19. Mai mit mir auf eine Entdeckungstour und erfahren Sie, wie sich die Hafencity ganz aktuell weiterentwickelt!

© ELBE & FLUT

Angeboten wird diese Führung von der Hafencity GmbH. Sie heißt „Neue Horizonte“ und wird wie folgt angekündigt: „Die HafenCity entwickelt sich sichtbar weiter in Richtung Osten. Der Rundgang zeigt die planerische und wirtschaftliche Dynamik sowie die Herausforderungen dieser Entwicklung und wagt Ausblicke in die Zukunft.“

Tatsächlich wird die HafenCity durch Landesbehörden geplant und umgesetzt, der Bezirk ist da außen vor. Die städtische HafenCity GmbH fungiert sozusagen als kleines Bezirksamt für den Stadtteil und wird von Senat und Bürgerschaft kontrolliert.

Ich freue mich, als Ihr Wahlkreisabgeordneter dabei zu sein und mit Ihnen einen ganz genauen Blick auf die rasant wachsende Hafencity zu werfen! Zudem wird auch unser Spitzen-Duo aus Hamburg-Mitte Sonja Lattwesen und Manuel Muja dabei sein. Danach lade ich alle Teilnehmenden bei Kaffee und Kuchen zu einem Gespräch über die Entwicklung dieses Stadtteils im NachhaltigkeitsPavillon ein. Bitte melden Sie sich in meinem Büro unter 040 – 3287 3287 oder per E-Mail an!

HafenCity Führung „Neue Horizonte“ mit Farid Müller
Sonntag, 19. Mai, Treffen 15.45 Uhr, Beginn: 16.00 Uhr
Treffpunkt: HafenCity NachhaltigkeitsPavillon Osaka 9, Osakaallee 9

Ältere Posts zum Thema:

Autonomes Fahren in der HafenCity – Chancen und Risiken von KI

Rathaus Kaffeetreff Hafencity

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

  1. Clemens Li sagt:

    Guten Tag,
    das ist jetzt Zufall, dass ich einen Tag vor der HafenCity Führung „Neue Horizonte“ mit Farid Müller davon erfahre.

    Ich habe mich mit Farid Müller bei einer Veranstaltung im Mut Theater in Altona letztes Jahr unterhalten. Er ließ sich meine Mailadresse geben. Leider habe ich nie etwas bekommen.
    Sonst hätte ich mich für morgen angemeldet.
    Schade.
    Liebe Grüße
    Clemens Li

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.