Hammerbrook Umweltpolitik

Einladung zum Rundgang in Hammerbrook: Vom Reyclinghof zum Park

Wie aus einem ehemaligen Recyclinghof ein Park wird, ist momentan in einem Projekt namens PARKS in Hammberbrook zu bestaunen, das aufgrund seiner Einzigartigkeit im September mit dem Bundespreis für “Stadtgrün” ausgezeichnet wurde. Grund genug für mich, alle Interessierten für Samstag, den 24. Oktober, 15 Uhr zu einem herbstlichen Rundgang auf dem Gelände einzuladen.

© Laura Léglise

Das Ganze ist Bestandteil des neuen Grünzugs “Alster-Bille-Elbe“, der noch im Februar 2020 vom rot-grünen Senat beschlossen wurde. Tischtennisspielen, Thai-Boxen, Urban Gardening, Sitzen und Spazieren am Wasser: All das ist inzwischen auf dem alten Recyclinghof in Hammerbrook zu erleben. Was vor einem Jahr noch eine graue Brachfläche war, ist mit dem Projekt PARKS inzwischen zu einem begrünten und kulturellen Ort für alle geworden.

Das räumliche Herzstück bleibt dabei das Gelände des alten Recyclinghofs am Hochwasserbassin in Hammerbrook. Nach dem Abriss der Gebäude am Ufer zur Bille sind auf den Leerflächen ein Pionierfeld mit bunten Pflanzen, ein Weg am Wasser, ein Gemeinschaftsgarten, eine Insektenwiese sowie zwei große Holzflöße an der Bille entstanden.

© Antje Sauer

Gerade in Coronazeiten ist so ein herbstlicher Rundgang eine gute Möglichkeit, den Kontakt zwischen Ihrem gewählten Bürgerschaftsabgeordneten und Ihnen als Bürger*innen zu halten und mit einem spannenden Thema zu verbinden. Ich freue ich mich sehr auf diese Gelegenheit, wieder persönlich mit in Kontakt zu kommen.

Herbstlicher Rundgang “Vom Reyclinghof zum Park”

Datum und Uhrzeit: Samstag, 24. Oktober 2020, 15 Uhr
Treffpunkt: Vor dem alten Recyclinghof, Bullerdeich 6, 20537 Hamburg – Hammerbrook
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der S3 oder der S31 bis Hammerbook (City Süd) und von dort aus wird noch ein Stückchen (ca. 11 Minuten, 800 m) spaziert: Die Hammerbrookstraße in Richtung Grüner Deich hinunter, dem abknickenden Straßenverlauf des Grünen Deichs folgen, bis dieser in den Bullerdeich übergeht. Nach dem Überqueren der Brücke befindet sich der Treffpunkt vor dem alten Recyclinghof auf der rechten Seite.
Leitung des Rundgangs: Nuriye Tohermes (Arge HALLO: Park)

Im Anschluss oder je nach Wetterlage, lädt Ihr Abgeordneter zu einem heißen Tee aus einem Reyclingbecher, natürlich coronalike mit dem nötigen Abstand.
Damit wir den Rundgang gut vorbereiten und die Hygieneschutzmaßnahmen einhalten können, bitte ich um kurze Anmeldung unter:
laila.hausberg@gruene-fraktion-hamburg.de (Bitte den Betreff: “Rundgang in Hammerbrook” angeben) oder unter 040-428 31 4557

 

Ältere Posts

Spannende Führung durch die Hafencity
Aus früherem Recylinghof wird ein Park
Einladung zum Rathaus Kaffeetreff Hammerbrook

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.